Pink Lady – der Lieblingsapfel der Männer!

Pink Lady ist für viele der Lieblingsapfel schlechthin. Weil er einfach himmlisch-köstlich schmeckt und knackig im Biss ist. Die Vermarktung des Apfels unter der Marke Pink Lady startete in der Schweiz 2002/2003. Waren es früher vor allem primär Frauen, die Pink Lady relativ schnell als ihren Lieblingsapfel entdeckten, so sind es seit Jahren auch immer mehr Männer, die den knackigen Apfel als ihren Lieblingsapfel bezeichnen. Pink Lady ist nicht nur ein sehr schöner Apfel, er schmeckt auch entsprechend. Nämlich himmlisch-köstlich. Kein Wunder also, das auch immer mehr Männer auf den Geschmack gekommen sind … Die Tendenz ist stark steigend, das Verhältnis Frauen/Männer, die Pink Lady als ihren Lieblingsapfel bezeichnen, gleich sich immer mehr aus. Diese Entwicklung ist nicht ganz zufällig. Schliesslich ist Pink Lady seit Jahren auf dem Schweizer Markt sehr präsent. Zum Beispiel auch in den Stadien der Fussball-Clubs Servette Genf und Lugano. Und so gibt es so ganz nebenbei auch immer wieder VIP-Tickets zu gewinnen …

> FC SERVETTE-GENF

> FC LUGANO

> WETTBEWERB